18.30 Uhr: Dokumentarfilmvorführung mit Einführung

Regisseurin C. von Alemann erzählt über ihre Freundschaft mit der Fotografin Abisag Tüllmann und deren Wirken. Sie fotografierte für Spiegel, Zeit, FAZ, … und hatte gute Kontakte zur Kunst- und Kulturszene. Der Film zeigt über 500 Schwarzweißfotografien.

Veranstalter/Ort: Capitol Filmkunsttheater, Biegenstraße 8, Marburg