Vernissage zur Ausstellung von Gudrun Hoffbauer, Angelika Schönborn und JPG

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Zahlen findet die WABLage 3.3 zunächst nicht live, sondern nur digital statt. Ganz nach dem Motto: „Wenn die Menschen nicht zur Kunst kommen können, kommt die Kunst zu den Menschen.“

WABLage 3.3: Die dunkelromantischen Fotografien Schönborns lehnen sich mit einem Hauch Sepia an den deutschen expressionistischen Stummfilm an. Hoffbauers mystische Fotografien entstehen durch Überlagerung, während JPG ihre JPGs nicht nachbearbeitet.

Veranstalter: St. Elisabeth-Verein e.V. Marburg
Veranstaltungsort: WABL-Gelände, Lahnstraße 8, 35091 Cölbe
Öffnungszeiten: gerne auf telefonische Anfrage
Homepage: www.wabl-cölbe.de
Ausstellungszeitraum: bis 4. April 2021