Seit 2010 erkundet Franziska Klose postindustrielle Landschaften und zeitgenössische Natur in ihrem Langzeitprojekt The New Wild. Die Ausstellung zeigt Bilder aus Bitterfeld und Detroit – beides ehemalige Industriezentren, deren Landschaften heute wirtschaftlich verbraucht, von Strukturwandel und Abwanderung geprägt sind.

Der Besuch vor Ort ist momentan wegen den Beschränkungen nicht möglich, die Ausstellung wird aber sobald wie möglich online zu sehen sein.

Ort: Kunstmuseum Marburg, Biegenstraße 11, 35037 Marburg
Voranmeldung an: museum@uni-marburg.de
Ausstellungszeitraum: 25.03. bis 26.09.2021
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Jeweils der letzte Donnerstag im Monat von 11 bis 21 Uhr
Dienstag geschlossen
Homepage: www.franziskaklose.de