19 Uhr: Vernissage zur Gemeinschaftsausstellung von Karlheinz Schuhmacher and friends

Rot wurde als erste Farbe von Menschen in der Kunst genutzt. Sie ist eine Grundfarbe und ihre Geschichte reicht bis in die frühe Menschheit zurück. Rot ist die Farbe von Liebhabern, Blut und Angst und bedeutet oft Intensität. Es ist zweifellos eine der wichtigsten Farben in unserer Geschichte. Auch in der Fotografie spielt rot eine wichtige Rolle. Sie ist Teil der komplexen und bisweilen kontroversen Natur der Farbe und offenbart gerne ihre Beziehung zu anderen Farbtönen.

Begrüßung: Georg Gaul, Bürgermeister der Gemeinde Lohra
Einführung in die Ausstellung: Pit Metz
Musikalische Begleitung: Martin Blankenhagen – Klangkunst

Teilnehmende Fotografen: Andrea Ruppert-Damm | Andreas Maria Schäfer | Christiane Müller | Dirk Wagner | Elke Fischer | Gabi Beinlich | Holger Fischer | Jessica Petraccaro-Goertsches | Lutz Müller | Martin Kimmel | Michael Gerth | Michael Wagner | Reiner Weber | Stefan Müller | Thorsten John | Karlheinz Schuhmacher

Ort/Veranstalter: Tischlerei Eidam, In der Pitz 10, 35102 Lohra
Ausstellungszeitraum:

Samstag, den 6. März 2021 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Sonntag, den 7. März 2021 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr